Spenden an die SUSSS

  •   Gegründet 1998

  •   725 Mitglieder

  •   90 Übungsleiter

  •   Mitglied werden

    Warum Spenden?

    Für was wird euer Geld verwendet? Natürlich nur für unsere gemeinnützigen Zwecke. Dies bedeutet, dass das Geld dazu verwendet wird, dass unsere Übungsleiter aus- und fortgebildet werden, damit ihr auch in Zukunft optimale Kurse bekommt. Und natürlich dient das Geld somit auch dazu, die Ausfahrten so günstig wie möglich zu halten, da somit mit diesen kein zusätzliches Geld für die Ausbildung erwirtschaftet werden muss.

    Die Ski- und Snowboardschule Schönbuch e. V. dient besonders förderungswürdig anerkannten, gemeinnützigen Zwecken. Wegen dieser Förderung des Sports ist die SUSSS entsprechend § 5 Abs. 1 Nr. 9 Körperschaftssteuergesetz von der Körperschaftssteuer befreit.

    Das bedeutet für euch, dass Ihr Geld- und Sachspenden bis zu einem Betrag von fünf Prozent eures Gesamtbetrages der Einkünfte als Sonderausgaben abziehen könnt (§ 10b Einkommensteuergesetz), die dann das zu versteuernde Einkommen mindern. Das heißt also, der Staat beteiligt sich an eurer abzugsfähigen Spende mit einer Steuerermäßigung.

    Wie Spenden?

    Wenn ihr der SUSSS eine Sachspende zukommen lassen wollt, setzt euch am besten mit Arndt Großmann zwecks dem weiteren Vorgehen in Verbindung. Bei Geldspenden ist es am einfachsten, wenn ihr diese mit dem Verwendungszweck "Spende" auf eines der drei SUSSS-Konten überweist, zum Beispiel: IBAN DE29 6035 0130 0002 1797 02 (BIC BBKRDE6BXXX). Parallel hierzu solltet ihr Arndt oder dem Vorsitzenden der SUSSS noch eine Nachricht zukommen lassen, aus der hervorgeht, wann ihr welchen Betrag gespendet habt (damit wir den Geldeingang auch zuordnen können). Die Adresse des Spenders, an die wir die Spendenbescheinigung schicken sollen, brauchen wir natürlich auch noch.

     Alles klar, oder doch noch ein paar Fragen offen? Dann wendet euch doch vertrauensvoll an unseren Arndt, der euch mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.