St. Anton Calling

Wer ihn hört, muss ihm folgen!

... dem Ruf der Berge.

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist er besonders stark. Mit dieser Tagesausfahrt am 27.12. bieten wir euch die perfekte Gelegenheit dem Ruf zu folgen und einen grandiosen Tag im Schnee zu erleben. Es ruft der Arlberg – Wahlheimat all jener, die der Faszination des alpinen Winters verfallen sind. Fünf Orte – St. Anton, St. Christoph, Stuben, Lech und Zürs – bilden zusammen mit Warth-Schröcken ein einzigartiges Skigebiet: Ski Arlberg.

Die Mischung macht's! Traumhafte Pisten und ausreichend Möglichkeiten für Aprés Ski. Mit 460 Pistenkilometern, 97 modernen Bahnen und Pisten auf über 2.800 Metern Höhe, zählt der Arlberg zu einer der schneesichersten Wintersportregionen der Alpen. MooserWirt, Krazy Kanguru und Taps sind nur ein Teil der Namen die zum legendären Ruf der Aprés-Ski-Metropole beigetragen haben. Mit einer späten Heimreise um ca. 19 Uhr, besteht ausreichend Möglichkeit, auch deren Ruf zu folgen.

In diesem Sinne Servus und Tschüss bis zur "St. Anton Calling" Ausfahrt am 27.12.2017.

Links

Du hast Fragen?

Organisation
Robin Eisenhardt
Birkenstraße 87
71155 Altdorf
Telefon 07031/650575
Mobil 017692608328
E-Mail an Organisator

  •   27.12.2017

  •   St. Anton / Arlberg (A)

Leistungen

Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Reisebus.
  • Skipass für einen Tag.
  • Skikurs auf Anfrage (Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, nicht im Reisepreis enthalten).

Preise

Mitglieder79€
Nichtmitglieder89€

Abfahrt

  • 4:30 Uhr - Holzgerlingen Schönbuch-Gymnasium
  • Bitte 15 Minuten vor Abfahrt am Abfahrtsort sein!
  • Rückfahrt ca. 19:00 Uhr ab Skigebiet.

Sonstige Hinweise

  • Mindestalter: ab 18 Jahre
  • Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
  • Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sowie einer Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen.

Anreise